Kerstin & Stevie Tarach
  2016 | August | Atlantik | MS EUROPA II | ... auf See und ein paar Minuten auf der Brücke ... | scrollen!!!

... der letzte Abend endete wohl auch mit dem für diese Reise letzten Nordlicht – wie ich zwischenzeitlich begriffen habe,
sehen Nordlichter viel spektakulärer aus ABER das waren nun mal meine ersten und deswegen werde ich sie – auch
wenn sie nicht perfekt sind – nicht verstecken ...

... derweil merkt man eindeutig, dass wir die Arktis und den Polarkreis verlassen haben und uns wieder
unbeschadet draußen aufhalten können – natürlich nur mit dicker Jacke ...

... heute haben wir den Tag einfach gnadenlos verplempert und auch noch allerlei Dummheiten begangen (die hier aber nicht hingehören ;-) und sitzen nur kurz in der Nachmittagssonne, bevor wir uns eine Brückenführung genehmigen ;-)) ...

 

... geht ja schon mal beeindruckend los ...

 

... was auch immer hier erzählt wird oder die nächsten Minuten passiert, der Ausblick ist der Hammer!!! ...

... ohne Worte ...

... irgendwo im Hintergrund summselt der Kapitän und die Gäste stellen Fragen – mich interessieren vor allem
die Dinge, die ich hier nun nicht veröffentlicht haben ;-))) ...

 

 

 

... Wetterstation ...

... was für eine Aussicht!!! ...

... sowas hat die Sea Cloud II nicht – ein Loch im Ausguck, damit bei Anlagen auch nix schief gehen kann ...

... da wollen wir hin: Owner Suite ABER selbst wenn man das bezahlen könnte/wollte, ist das Zimmer immer ausgebucht ...

 

... das Tagesprogramm scheint allen „auf dem Fusse“ zu folgen oder an den Fingern zu kleben ...

 

... ich denke, es ist sicherheitstechnisch nicht bedenklich solche Bilder zu veröffentlichen  ...

 

... die hab’ ich schon mal auf dem alten Segler gesehen – irgendeine völlig unverständliche Flaggensprache um den
Hafenbehörden mitzuteilen, dass die Passagiere zwar völlig verdurstet aber sonst wohl auf sind ...

 

 

 

... apropos „verdurstet“ – so eine Brückenführung macht durstig und
danach kann man schon ein kleines Päuschen vertragen ...

... nun ja, offensichtlich die Zivilisation hat uns wieder – kaum schaut man aus dem Fenster, schon dümpelt
irgendein Kutter am Horizont herum und stört die Optik ;-) ...

 

... und auch bei Nacht – wobei dieser hier bestimmt so manchen Fisch beim Schlafen stören ...